Multiplikatoren-Workshop zum ressourcenschonenden Arbeiten am 20. Mai 2016 in Dortmund

Sie interessieren sich für die Thematik des ressourcenschonenden Arbeitens? Sie möchten das im Projekt erarbeitete Vorgehen und die Instrumente gerne in Ihrer eigenen Beratungspraxis anwenden oder die Thematik innerhalb Ihrer Netzwerke bekannter machen?

Dann laden wir Sie ein, am 20. Mai in den Räumlichkeiten der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dortmund an unserem Multiplikatoren-Workshop teilzunehmen.
Im Einladungsflyer finden Sie noch weitere Informationen zu der Veranstaltung.

Eine Anmeldung zu dem Workshop ist per E-Mail an julia.esslinger@ifi-ge.de möglich.
Bei Fragen können Sie uns auch gerne telefonisch unter 0234 – 915923-55 kontaktieren.